Soziales Lernen

Für die 5. Klassen  bieten wir einmal wöchentlich das soziale Lernen im Block von jeweils 90 min. als integralen Bestandteil des Regelunterrichtes an.

Das soziale Lernen soll die Kinder unterstützen, ihr Selbstbewusstsein zu stärken, Eigenwahrnehmungen und Verhalten zu reflektieren und ihren Platz innerhalb der Gruppe zu finden.

Ferner fördern wir den Teamgedanken, Konfliktlösungen und die Unterstützung der Kinder untereinander.

In theoretischen Einheiten, aber in erster Linie praktischen Übungen veranschaulichen wir verschiedene Themenfelder aus dem alltäglichen (Schul)Leben und erarbeiten Lösungen, alternative Verhaltensweisen und das Hin zu einem sozialen Miteinander.

Themen unserer sozialen Lerngruppen sind unter anderem

  • Regeln
  • Teambuilding
  • Kommunikation / Körpersprache
  • Ausgrenzung und Mobbing
  • Werte
  • Vorurteile
  • Grenzen setzen, Grenzen erkennen
  • verbale und körperliche Gewalt etc. 


 

Die Gruppen werden von einer Lehrerin und unserem Schulsozialarbeiter als Team geleitet und finden zur Zeit (Stand Okt. 2017) mittwochs in Stunde 5 und 6 statt.


Lerngruppe 2016/17 - Die Kinder beim gemeinsamen Turmbau